Wetter
Panorama
Prospekt
Urlaubsregion
Coming soon
Schnellanfrage
Kontakt

Fendels / Kaunertal

Reden wir über Fendels: Das idyllische Bergdörfchen im Tiroler Oberland liegt eine Seilbahnlänge vom Mozart Vital Hotel in Ried entfernt. Von der Größe her bescheiden, hat es als Ausflugstipp beinahe zu Kaunertal, Fiss, Landeck … aufgeschlossen - still und leise und mit Bergbahnen!

Fendels / Geographie:

Fendels liegt 20 km südlich von Landeck, auf einem Hochplateau 500 Meter über Ried im Oberinntal. In guter Nachbarschaft zum Kaunertal eingebettet in Wälder zu Füßen des Glockenturmkammes, einem „Paradegebirgszug“ der Ötztaler Alpen. Mit 250 Einwohnern zählt Fendels zu den Kleinsten des Bezirks Landecks, der Urlaubsregion Tiroler Oberland, von ganz Österreich – und punktet gerade deswegen! Erst seit 50 Jahren über eine Straße mit dem „Rest der Welt“ (sprich Tirol) verbunden, dreht sich die Erde hier weniger aufgeregt als etwa vis-a-vis in Fiss, wo Fisser Flitzer und Funpark Fiss ordentlich aufdrehen.

 

Fendels / Geschichte:

1288 wurde Fendels urkundlich erwähnt – als „Venels“, Exklave der Hanse, zugehörig „Laudeck“ (heute Landeck). Während umliegende Hofanlagen noch auf historische Zeiten verweisen, wurde der rätoromanisch geprägte, gedrängte Ortskern durch Brände 1939 und 1972 zerstört und präsentiert sich heute aufgelockerter. Bis 1961 erreichte man Fendels einzig über einen steilen Karrenweg von der "Rieder Mure" aus, Lasten wurden per Seilbahn befördert (Baujahr 1939). Erst 1961 wurde Fendels mit dem Bau des Kaunertaler Stausees (600 m lang, 156 hoch; einer der wichtigsten in Österreich) von Prutz aus zweispurig erschlossen. Der touristische Aufschwung begann zeitgleich mit dem Bau eines Skiliftes.

Fendels / Urlaub:

Das beschauliche Urlaubsdorf in den Tiroler Alpen. Ja, vielen geht Fendels über alles, weil über allem eine gewisse Beschaulichkeit liegt. Unter Mozart-Gästen ist die „Fendels-Quote“ besonders hoch. Denn wo einst die Seilbahn schuftete, schweben heute 6er-Gondeln nach oben, die Talstation liegt direkt beim Hotel - ein idealer Startpunkt für Alm-, Hütten- und Bergtouren im Wanderparadies ober Fendels. Oder um auf dem Weg ins Kaunertal einen Zwischenstopp einzulegen. Selbst im Winter ist die Bergbahn Ried-Fendels eine gelassene Variante zu Fiss & Co, speziell donnerstagabends, wenn Piste und Rodelbahn beleuchtet sind.

Fendels / Google:

Wer Fendels googelt erhält ca. 226.000 Treffer. Zuoberst wird dabei viel Kaunertal „serviert“, eine Menge Skigebiete, Österreich und Tirol und die Bergbahn Fendels. Und ein Link verweist auf ein Hotel direkt an der Talstation dieser Bergbahn, ein Hotel, das zwar in Ried liegt aber eine Verbindung zu Fendels hat wie kein anderes.

Fendels mit der Summercard:

Auch Fendels ist Teil der Urlaubsregion Tiroler Oberland und steuert einige Extras zur Summercard Tiroler Oberland (gratis) bei. Mit der Summercard Gold haben Sie um wenige Euro noch viel mehr von Fendels und dem Tiroler Oberland.

Fendels im Oberinntal

  • 86 km westlich von Innsbruck im Bezirk Landeck
  • 1.352 Meter ü. d. M.
  • 264 Einwohner
  • Nachbargemeinden: Kaunertal, Kauns, Prutz, Ried im Oberinntal

Weiterführende Info

 

Aufgrund der momentanen Corona Situation starten wir frühestens mit 09. Januar 2021 in die Wintersaison.

Unsere Maßnahmen für Ihre Gesundheit

Wir achten auf die Gesundheit unserer Gäste, Mitarbeiter und uns als Familie. In dieser schwierigen Zeit mit Covid19 sind wir besonders um Ihre Sicherheit bemüht. Daher haben wir für Sie in unserem Haus wichtige Hygiene- und Schutzmaßnahmen eingeführt:

Hier mehr erfahren