Wetter
Panorama
Prospekt
Urlaubsregion
Coming soon
Schnellanfrage
Kontakt

Reitferien im Tiroler Oberland

Manni´s Ranch gilt als Paradies für Reiturlaub in Tirol und liegt nur Auto-Minuten entfernt vom Mozart Vital Hotel. Manni und Mozart sind Freunde, aber auch andere Reiterhöfe laden ein, im Familienurlaub auf Pferde zu setzen – oder den Cowboyhut auf den Kopf. Yippieaieh!

Reitferien in Tirol!

Als Erstes braucht man für Reitferien natürlich ein Pferd zum Reiten. Tirol hat seit jeher viele davon, auf jedem zweiten Bauernhof wieherte es früher, dass es eine Freude ist – von gewaltigen Haflingern mit blonder Mähne bis zu Ponys für´s Kinderreiten. Eine erstaunliche Dichte an Pferden weist das Tiroler Oberland auf, hier schwingt der Reiturlaub so richtig den Huf: Mehrere Reiterhöfe laden nicht weit vom Mozart Vital Hotel ein, das Glück der Erde in Tirol zu finden. – Der erklärte Liebling für Pferde und Reiter: Manni´s Ranch!

 

Manni´s Ranch.

Niemand ist besser für den Reiturlaub in Tirol gesattelt wie Manfred und Doris Larcher in Pfunds. Ob Sie einen Kurzausritt in die Ferien einstreuen wollen oder eine Tagestour – im und um Manni´s Ranch kommt jedermann auf seine Kosten, natürlich auch alle Frauen und alle Kinder, die Pferde lieben und reiten wollen. Von der Reitstunde an der Lounge bis zum Intensivkurs wird alles geboten. Wanderritt? Sowieso. Kinderpferdetrekking? Klar! Kutschenfahrten? Bitte sehr … Dabei bildet Manni seine Pferde selbst aus und zwar mit der „Natural-Horseman-Ship"-Variante, die dank gegenseitigem Respekt und Vertrauen erstaunliche Resultate erzielt. So ähnlich wie im Film „Der Pferdeflüsterer“. Unglaublich, wie natürlich sich Pferd und Reiter bewegen. Und noch unglaublicher, wie schnell die Pferde unter Manni´s Fittichen den Anweisungen der Reitschüler folgen …

Mehr zum Thema Reiturlaub im Tiroler Oberland:

Westernreiten:

Neben klassischen Angeboten für den Reiturlaub hat sich Manni´s Ranch auch einen Namen für den besonderen Reiturlaub gemacht. Ein Hit ist etwa das Westernreiten! Hier wird der Reiter zum Cowboy oder Gaucho und lernt, die gut ausgebildeten Pferde wie diese einhändig am losen Zügel zu reiten. Wem das nun doch zu viel des Guten ist, der sage einfach kurz „Brrr*“ und überlege eine Kutschfahrt im Tiroler Oberland. So oder so: Manni mag man eben, sofern man aber auch nur ein bisschen für Reitferien übrig hat.

Weitere Reiterhöfe in der Nähe:

  • Pony reiten, Fam. Maass, Ried
  • Biohof Falkeis, Kauns
  • Wanderreiten Eva Gaim, Prutz
  • Reitgut Darrehof, Serfaus

Weiterführende Info