Wetter
Panorama
Prospekt
Urlaubsregion
Coming soon
Schnellanfrage
Kontakt

Tutta la forza*“: Aktivurlaub Tirol
im Sommer und im Winter

*“tutta la forza“ = mit ganzer Kraft

Tirol empfiehlt sich zu jeder Jahreszeit für den Aktivurlaub - im Sommer Wandern, im Winter Skiurlaub! Sommer wie Winter locken Alpen, Wellness, Serfaus, Sport und viele Aktivitäten mehr. Immer empfiehlt sich Tirol mit ganzer Kraft für den Familienurlaub!

Aktivurlaub Tirol im Sommer!

Der Sommer im Tiroler Oberland hat es in sich – nämlich jede Menge Sport und Spaß in prächtiger Bergnatur. Wandern vor allem! Über 300 Kilometer Wanderwege, malerische Hütten, sanfte Almböden, Bergseen … Doch selbst wenn Sie es auf die Wandernadel in Gold abgesehen haben, sollten Sie Ihre Aktivitäten nicht allein darauf beschränken: Neben Wandern zählen Biken, Radfahren und Reiten zu den Highlights des Aktivurlaubes in Tirol!

 

Aktivurlaub Tirol Winter!

Im Winterurlaub ist das vielleicht noch „ärger“ – noch mehr als das Wandern im Sommer bestimmt der Ski im Winter, wo es lang geht. Meistens Richtung Serfaus-Fiss-Ladis, zu Tirols Ski-Dimension mit dem erstaunlichen Pistenangebot und den besten Kinderskiwelten. Doch eine Schwalbe allein macht keinen Sommer und ein Ski noch keinen Skiurlaub! Auch Rodeln, Eislaufen und Langlaufen gehören zum Aktivurlaub in Tirol dazu!

Alpen, Wellness, Sport, Serfaus, ….

Wandern im Sommer also, Skiurlaub im Winter! Doch ob Sie sich im Juli oder im Dezember Aktivurlaub gönnen oder dazwischen – viele „Aktiva“ des Urlaubs locken das ganze Jahr, mit ganzer Kraft: Die Alpen, Wellness in der Mozart-Wellnesswelt, Sport in allen Facetten. Und Serfaus oder Fiss sind im Winter keinen Zentimeter weiter entfernt als im Sommer. Keine leichte Entscheidung also - Sommer oder Winter? Allemal richtig ist, sich Aktivurlaub im Mozart Vital Hotel zu gönnen – es hat im Sommer und Winter offen, empfiehlt sich immer für den Familienurlaub und ist nie beleidigt, wenn Sie im Sommer und im Winter zum Aktivurlaub Tirol anreisen.

Weiterführende Info